Cal Base Realurl Configuration

Das skurille Problem des Standardsettings war, dass Orte und Veranstalter wie Veranstaltungen umgeschlüsselt wurden. Da sind durch das MVC Pattern zwei Dinge vermischt worden, die nicht zusammengehören. Hier macht sich der Einsatz des RealURL Parameters prevValueInList ganz gut. Hier können wir pro Fall einen unterschiedlichen Wert auslesen.

Für eine saubere Konfiguration des Calendar Base (Cal) verwenden wir folgende Einstellung:

'termin'=> array(
	array(
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[view]',
	),
	array(
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[getdate]'
	),

	array(
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[type]'
	),


	array(
		'cond' => array (
			'prevValueInList' => 'tx_cal_phpicalendar'
		),
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[uid]',
		'lookUpTable' => array(
			'table' => 'tx_cal_event',
			'id_field' => 'uid',
			'alias_field' => 'title',
			'addWhereClause'  => ' AND NOT deleted',
			'useUniqueCache' => 1,
			'useUniqueCache_conf' => array(
				'strtolower' => 1,
				'spaceCharacter' => '-',
			),
		),
	),
	array(
		'cond' => array (
			'prevValueInList' => 'tx_cal_organizer'
		),
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[uid]',
		'lookUpTable' => array(
			'table' => 'tx_cal_organizer',
			'id_field' => 'uid',
			'alias_field' => 'name',
			'addWhereClause'  => ' AND NOT deleted',
			'useUniqueCache' => 1,
			'useUniqueCache_conf' => array(
				'strtolower' => 1,
				'spaceCharacter' => '-',
			),
		),
	),
	array(
		'cond' => array (
			'prevValueInList' => 'tx_cal_location'
		),
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[uid]',
		'lookUpTable' => array(
			'table' => 'tx_cal_location',
			'id_field' => 'uid',
			'alias_field' => 'name',
			'addWhereClause'  => ' AND NOT deleted',
			'useUniqueCache' => 1,
			'useUniqueCache_conf' => array(
				'strtolower' => 1,
				'spaceCharacter' => '-',
			),
		),
	),
	array(
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[category]',
		'lookUpTable' => array(
			'table' => 'tx_cal_category',
			'id_field' => 'uid',
			'alias_field' => 'title',
			'addWhereClause'  => ' AND NOT deleted',
			'useUniqueCache' => 1,
			'useUniqueCache_conf' => array(
				'strtolower' => 1,
				'spaceCharacter' => '-',
			 ),

		),
	),
	array(
		'GETvar' => 'tx_cal_controller[lastview]'
	),
),
Veröffentlicht unter Allgemein
9 Kommentare auf “Cal Base Realurl Configuration
  1. Bernd sagt:

    Hallo,
    ich kann das TS leider nicht komplett lesen, wird rechts abgeschnitten. Habs in firefox, opera und ie8 probiert. könnt ihr da was an der breite machen?
    thx
    bernd

  2. Michael sagt:

    Hm, du must es wohl rauskopieren und in einen Editor nehmen. Im Prinzip neu sind nur die gefetteten Sektionen:

    ‚cond‘ => array (
    ‚prevValueInList‘ => ‚tx_cal_location‘
    ),

  3. Sven sagt:

    könnt ihr eine .txt als Download anbieten?

  4. Kurt sagt:

    Hi,

    scheint mit Typo3 4.4.0 und realurl 1.9.3 nicht mehr zu funktionieren.

    ich bekomme beim Aufruf eines single-events nur noch die 404 Seite

    Kurt

  5. Michael sagt:

    Also ich hab mit 4.4.o und 1.9.3 keine Probleme

  6. Meine Realurl Konfiguration hab ich neulich auch mal gepostet + ein paar Problemlösungen. Vielleicht hilfts ja noch jemandem weiter, wenn er hier verzweifelt…

    Greetz

  7. sit-o sagt:

    hallo,
    auch wenn es schon was älter ist…

    array(
    ‚GETvar‘ => ‚tx_cal_controller[getdate]‘
    ),

    steht der url für event doch im weg hier kommt wieder ein // rein und der name wird nicht richtig aufgelöst…

    gibt es dafür schon eine Lösung? ich finde leider keine…
    Schöne Grüße
    Oliver

  8. Dirk sagt:

    Das habe ich wie folgt gelöst:

    array(
    ‚GETvar‘ => ‚tx_cal_controller[getdate]‘,
    ’noMatch‘ => ‚bypass‘,
    ),

2 Pings/Trackbacks für "Cal Base Realurl Configuration"
  1. TYPO3 – Cal Base RealURL Konfiguration…

    Das Problem der RealURL-Standardsettings ist, dass Orte und Veranstalter wie Termine umgeschlüsselt werden. Da sind durch das MVC Pattern zwei Dinge vermischt worden, die nicht zusammengehören. Hier macht sich der Einsatz des RealURL Parameters prevVal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*