RealURL Pathcache ausschalten

Über die Sinnhaftigkeit des RealURL Pfad-Caches kann man sich wahrlich streiten – in der Praxis können durch diesen jedenfalls einige Probleme entstehen.
Im schlimmsten Fall sind einzelne Seiten über Ihren Pfad nicht mehr auflösbar, was zumindest im ersten Moment oft für Verwirrung sorgt 😉

Damit der Pathcache gar nicht erst benutzt wird, fügt folgende Zeilen in Eure RealURL Konfiguration (localconf.php) ein:

$TYPO3_CONF_VARS['EXTCONF']['realurl'] = array(
  'www.domain.de' => array(
    'init' => array(
      'enableCHashCache' => 0,
      'enableUrlDecodeCache' => 0,
      'enableUrlEncodeCache' => 0
    )
  ),
  'pagePath' => array(
    'disablePathCache' => 1
  )
);
Veröffentlicht unter TYPO3 Extensions, TYPO3 Technik
3 Kommentare auf “RealURL Pathcache ausschalten
  1. Urs Bräm sagt:

    Dieser Post ist schon sehr alt: wird das Ausschalten des RealURL Caches heute noch empfohlen?

  2. rassloff sagt:

    gleiches Problem:

    seiten werden nach einer bestimmten Zeit nicht mehr angezeigt, nur noch Error 404.

    Cache manuel löschen – und schon werden die Seiten wieder angezeigt.

    Aber was genau ist das Problem ?

    Realurl ? cache ?

  3. David sagt:

    Das Verhalten ist reproduzierbar wenn [FE][pageNotFoundOnCHashError] = 1 gesetzt ist. [FE][pageNotFoundOnCHashError] = 0 scheint das Problem zu lösen.

1 Pings/Trackbacks für "RealURL Pathcache ausschalten"
  1. […] Problem. Ein Abschalten dieses Caches hat in der Regel geholfen. Eine Anleitung dazu habe ich hier gefunden. Gru Peter __________________ An eagle soars, but a weasel never gets sucked into a jet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*