IRRE auf der TUGMUC

Am gestrigen Abgend zur TYPO3 User Group hatten wir das Thema Inline Relational Record Editing, und es gab einige mehr oder weniger bescheidenen Ergebnisse. Die Diskussion ging dann hauptsächlich darum, relationale Datensätze mit IRRE zu erstellen und/oder existierende zuzuweisen. Letzteres hat sich als schwierig, jedoch lösbar herausgestellt.

Links:
IRRE TEst Extension t3x
WIKI Beitrag zu IRRE
Dokumentation der Core-API, Typ=Inline

Die TCA Kernaussage für IRRE:

"config" => Array (
	"type" => "inline",
	"MM" => "tx_irretest_parent_children_mm",
	"foreign_table" => "tx_irretest_children",
	"foreign_field" => "uid",
	"foreign_table_field" => "name",
	"maxitems" => 10,
	"appearance" => array(
		'useSortable' => 1,
		'newRecordLinkPosition' => 'top',
	)
)
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*