Im RTE Link-Popup CSS-Klassen für DAM-links ermöglichen

Verwendet man TYPO3 zusammen mit dem der Extension Digital Asset Management (DAM), so hat man im Installtoolfür den Umgang mit Links zu Dateien zwei Optionen:

Verwendung von DAM, ohne Beeinflussung der RTE Verlinkung

Setzt man im Installtool bei der Dam-Extension keinen Hacken bei “htmlArea RTE integration”, So wird das Link-Popup des RTE nicht beeinflusst. Links auf Dateien werden weiterhin direkt über das Dateisystem abgehandelt, verschiebt man eine Datei, die vom RTE aus verlinkt wurd, so geht der Link verloren

Volle Integration vonb DAM in den RTE

Hat man dagegen den Hacken bei “htmlArea RTE integration” gesetzt, so wird das vorherige “Datei” Modul im RTE-Linkpopup versteckt und stattdesen erscheint ein Bereich “Media”. Sztandartmässig sind hier jedoch keine CSS-Klassen für den Link auszuwählen. So kann man hier dennoch Klassen auswählbar machen:

SeitenTSConfig des RTE

RTE{
  classesAnchor {
    # configure standart "download" class to function with DAM
    download.type = media
    # Define your own CSS class to work with Dam in the RTE
    lightbox{
        class = lightbox
        type = media
      }
  }
  default {
    #copy to default
    classesAnchor := addToList(lightbox)
    classesLinks  := addToList(lightbox)
  }
  # alow new class when processing
  proc.allowedClasses := addToList(flashcatalog)
}

Ausgabe:

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter TYPO3 Extensions
Ein Kommentar auf “Im RTE Link-Popup CSS-Klassen für DAM-links ermöglichen
  1. günter sagt:

    Herzlichen Dank,

    danach habe ich so lange gesucht und dann hier gefunden, dass ich bei der Klasse Download beim Einsatz von DAM anstatt:

    type = file

    das schreiben muss:

    type = media

    und endlich bekomme ich das Icon vor den Link.

    dankeschön !!

1 Pings/Trackbacks für "Im RTE Link-Popup CSS-Klassen für DAM-links ermöglichen"
  1. DAM mit dem RTE und media-Tag richtig einsetzen…

    Wenn man bei TYPO3 das Digital Asset Management DAM zusammen mit dem Rich-Text Editor RTE nutzen möchte sind ein paar Schritte notwendig. Wenn man DAM lediglich installiert, aber nichts weiter einstellt, werden Verlinkungen zu Dateien aus dem Bodytext….

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>