„Cache-Pollution“ über LinkVars „L“ verhindern

Wie in unten genanntem Bugreport berichtet, gibt es in der tslib einen Fehler der es erlaubt bei multilingualen Websites über den language-Paramter unerwünschte Inhalte in die URL einzuschleusen.

Das kann jeder ausprobieren:

1.) Cache leeren

2.) Seite aufrufen: http://www.meineseite.de/index.php?id=123&L=dakannmanjetztallesreinschreiben

3.) Sämtliche Menüeinträge müssten bei aktiviertem Cache diese fehlerhafte URL enthalten

Abhilfe:

http://typo3.org/documentation/document-library/extension-manuals/tslib_patcher/0.1.3/view/1/1/

der Bugreport:

http://bugs.typo3.org/view.php?id=4514

Veröffentlicht unter TYPO3 Technik
3 Kommentare auf “„Cache-Pollution“ über LinkVars „L“ verhindern
  1. Ich musѕ dies kommentieren. Bombastisch geschrieben!

  2. Νicht mein Ding, aber obgleicҺ fein

  3. Julian sagt:

    Etwas neure Abhilfe schafft die Einschränkung der linkVars.
    http://typo3blogger.de/linkvars-richtig-setzen-turchen-22/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*